Kreistänze können sowohl lebendig sein als auch meditativ und in Ruhe getanzt werden. Im Tanz Teil einer Gruppe zu sein ist sehr wohltuend und entspannend und macht einfach unglaublich viel Spaß und Freude!

Basierend auf meist einfachen Schrittfolgen zu unterschiedlichster Musik (Folklore oder Klassisch, griechisch, ungarisch, roma, irisch, etc.)

geht es um die gemeinsame Bewegungen. Das Miteinander  führt zu einer Harmonisierung, die unmittelbar spürbar ist. Gleichzeitig spüre ich mich selber, im Kontakt mit den anderen. Themen wie "einen Platz haben", "Gemeinschaft erleben" wirken wohltuend und tief und sind oft sehr berührend. Im Tanz zu der Musik entsteht neuer Platz für Lebensfreude und Meditation. Die Wachheit, die Voraussetzung für das Erlernen neuer Schritte ist, weicht immer mehr einer Wachheit für mich selbst, meine Gedanken und Gefühle.

Probieren Sie es aus, nur Mut!!!

 weitere Infos bzw. auf WunschAufnahme in meinen Verteiler über das Kontaktformular

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.